• info@sportszeugs-bälle.de
  • +49 5322 9055106
  • umweltbewusste Verpackung
  • individuelle Beratung
  • klimaneutraler Versand
  • info@sportszeugs-bälle.de
  • +49 5322 9055106
  • umweltbewusste Verpackung
  • individuelle Beratung
  • klimaneutraler Versand
Easy Ball (luftgefüllt)

Easy Ball (luftgefüllt)

8,00 €

inkl. MwSt., zzgl. Versand

Beschreibung

Easy Ball


Der griffige Easy Ball wird beim neurokognitiven anatomischen Training eingesetzt und aktiviert besonders das fasziale Gewebe.


Der Easy Ball unterscheidet sich vom Happy Ball durch seine griffige Oberfläche. Es sind beides luftgefüllte Softbälle. Der Ball Easy lässt sich durch die spezielle Oberfläche besser in den Händen halten. Dadurch hat der Ball Easy noch mehr Stabilität als der Happy Ball. Das macht sich besonders beim Stehen auf den Bällen bemerkbar.

Easy eignet sich für die propriozeptorische und sensorische Arbeit am ganzen Körper. Mit Hilfe von Easy werden alle Bereiche langsam, intensiv und wahrnehmend bearbeitet. Die faszialen Strukturen und die tiefer liegenden Muskelschichten werden elastischer und aktiver, die Gelenksbeweglichkeit fließender und geschmeidiger. Somit wird die neurokognitive Wahrnehmung gefördert.

Der Easy Ball ist sehr vielfältig einsetzbar und eignet sich unter anderem besonders bei neurologischen und orthopädischen Beschwerden.


  • Maße Ø ca. 10 cm
  • leicht angeraute Oberflächenstruktur
  • Farbe dunkelgrau
  • mit Nadelventil zur individuellen Druckregulierung
  • 100% Latex- und Phthalate-frei
  • hergestellt in Italien und CE gekennzeichnet


Easy hat eine angeraute Oberfläche und ist mit Luft gefüllt. Durch das Aufpumpen mit einer Ballpumpe kann der Härtegrad des Easy Balles reguliert werden.


Easy Ball - Pflegehinweise

Bei hoher Beanspruchung dehnt sich das Material des Easy Balles nach einiger Zeit aus und dadurch wird er weicher. Dieses kann mit einer Ballpumpe behoben werden und nach Belieben aufgepumpt werden.

Easy kann mit einem sanften Spülmittel gereinigt werden. Die Verwendung von Desinfektionsmittel eignet sich nicht, da die Balloberfläche dadurch beschädigt und schneller brüchig werden kann!